Führungskräftetraining mit Pferden

Für eine hohe Führungsqualität im Unternehmen

Was wir für Sie tun können

Vorteile für Unternehmen

  • Die Führungsqualität einer Führungskraft hat einen maßgeblichen Anteil an der Zufriedenheit der Mitarbeiter im Unternehmen. Sie wirkt sich auf die Krankenquote, die Leistungsbereitschaft und Loyalität der Mitarbeiter aus. Wenn wir von Führungsqualität sprechen, beleuchten wir Führungsskills wie wertschätzender Umgang mit den Mitarbeitern, Kollegen und Geschäftspartnern Vertrauen schaffen und halten, Selbstvertrauen haben klare Kommunikation auf verbaler und nonverbaler Ebene Motivationsfähigkeit Raum geben zur Gestaltung des Arbeitsprozesses Lösungsorientiertes Denken und Handeln Entschlossenheit…
    Mehr erfahren

    Die Führungsqualität einer Führungskraft hat einen maßgeblichen Anteil an der Zufriedenheit der Mitarbeiter im Unternehmen. Sie wirkt sich auf die Krankenquote, die Leistungsbereitschaft und Loyalität der Mitarbeiter aus. Wenn wir von Führungsqualität sprechen, beleuchten wir Führungsskills wie

    • wertschätzender Umgang mit den Mitarbeitern, Kollegen und Geschäftspartnern
    • Vertrauen schaffen und halten, Selbstvertrauen haben
    • klare Kommunikation auf verbaler und nonverbaler Ebene
    • Motivationsfähigkeit
    • Raum geben zur Gestaltung des Arbeitsprozesses
    • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
    • Entschlossenheit und Entscheidungsfreudigkeit
    • Selbstsicherheit
    • Durchsetzungsstärke

    Unser Führungskräftetraining mit Pferden fordert alle aufgeführten Führungsskills auf einen Schlag ab. Sie als Führungskraft lernen durch Erleben. D.h. durch die Führübungen mit dem Pferd erhalten Sie eine offene und ungeschönte Reaktion auf Ihr Führungsverhalten. Diese reflektieren wir gemeinsam und führen Sie in die Welt der gelebten Führungsqualität ein. Sie lernen in der Praxis, wann Sie die optimale Führungsqualität ausleben. Sie probieren das richtige Maß der Skills und trainieren somit ein gesundes Führungsverhalten.

  • Viele Führungskräfte kennen das Phänomen. Man steht mit seinen Herausforderungen oft allein da, die Gedanken drehen sich im Kreis und man findet einfach nicht die gewünschte Antwort auf die vielen Führungsfragen, besonders zum eigenen Führungsverhalten. Unser Training bietet Ihnen eine Plattform, auf der Sie einen ehrlichen Spiegel erhalten, der Ihre Selbstmotivation und Selbstreflektion nachhaltig fördert. Sie lernen in die "Vogelperspektive" zu kommen, um Situationen neutral betrachten zu können. Sie kommen…

    Viele Führungskräfte kennen das Phänomen. Man steht mit seinen Herausforderungen oft allein da, die Gedanken drehen sich im Kreis und man findet einfach nicht die gewünschte Antwort auf die vielen Führungsfragen, besonders zum eigenen Führungsverhalten.

    Unser Training bietet Ihnen eine Plattform, auf der Sie einen ehrlichen Spiegel erhalten, der Ihre Selbstmotivation und Selbstreflektion nachhaltig fördert. Sie lernen in die „Vogelperspektive“ zu kommen, um Situationen neutral betrachten zu können. Sie kommen in die Achtsamkeit für sich und Ihre Mitarbeiter, die Ihnen helfen wird, die richtigen Entscheidungen im Führungsalltag zu treffen. Und, Sie bekommen ein Gefühl für sich selbst. So beugen Sie innerer Überlastung vor und Wirken der Gefahr des Burn Outs entgegen.

  • Fast allen Führungskräften passiert es, dass das Tagesgeschäft sie vom Weg abbringt. Eine gute Führungskraft profitiert von einem klar ausgerichteten Fokus. Mit dem richtig gesetzten Fokus erreichen Sie leichter mit Ihren Mitarbeitern die Zielvorgaben. Der Führungsfokus wird oft gestört durch innere und äußere Einflüsse, in denen sich die Führungskraft schnell verfängt. Sie verliert das Wesentliche aus den Augen, die Führungsqualität leidet und es macht sich negativer Stress im Führungsalltag breit.…

    Fast allen Führungskräften passiert es, dass das Tagesgeschäft sie vom Weg abbringt. Eine gute Führungskraft profitiert von einem klar ausgerichteten Fokus. Mit dem richtig gesetzten Fokus erreichen Sie leichter mit Ihren Mitarbeitern die Zielvorgaben.

    Der Führungsfokus wird oft gestört durch innere und äußere Einflüsse, in denen sich die Führungskraft schnell verfängt. Sie verliert das Wesentliche aus den Augen, die Führungsqualität leidet und es macht sich negativer Stress im Führungsalltag breit. All diese Faktoren schmälern den Führungserfolg.

    Unser Training mit dem Pferd fordert Ihren Fokus und holt Sie in die Reduktion auf das Wesentliche. Sie lernen zu delegieren, klar zu fokussieren und schaffen sich den Raum zum Führen. Sie werden frei im Kopf und kommen schneller ans Ziel.

  • In keinem anderen Training lernt der Führungsnachwuchs schneller, was es heißt, zu führen. Führungsinstrumente sind schnell vermittelt, aber diese auch richtig anzuwenden, fordert die nötige Führungsqualität. Möchten Sie Ihren Führungsnachwuchs schnell in ein gutes Führungsverhalten bringen, dann ist unser Training der passende Baustein in der Mitarbeiterförderung.

    In keinem anderen Training lernt der Führungsnachwuchs schneller, was es heißt, zu führen. Führungsinstrumente sind schnell vermittelt, aber diese auch richtig anzuwenden, fordert die nötige Führungsqualität. Möchten Sie Ihren Führungsnachwuchs schnell in ein gutes Führungsverhalten bringen, dann ist unser Training der passende Baustein in der Mitarbeiterförderung.

Kostenfreies Reflektionstelefon

Manchmal gibt eine kurze neutrale Rückmeldung einfach doch ein Stück mehr Sicherheit im Führungsgeschehen.

Mensch durch Pferd

Coaching Blog

  • Wer leistungsstarke Mitarbeiter haben will, sollte sich um Klarheit in der Führung bemühen. Eindeutigkeit und Transparenz sind hier die Kernthemen, die immer wieder vernachlässigt werden. Ein wichtiges Thema in der Mitarbeitermotivation. In diesem Beitrag widme ich mich diesem Thema ausführlicher und lasse meine Erfahrungen mit einfließen.

    Klarheit in der Führung bedeutet Eindeutigkeit und Transparenz

    Führungskräfte stehen heute mehr denn je unter hohen Herausforderungen. Neben der erfolgreichen Umsetzung von Unternehmenszielen, soll ein gutes Arbeitsklima geschaffen werden, in dem die Mitarbeiter motiviert und leistungsstark die Aufgaben und Projekte umsetzen.

    Im Coaching mit den Führungskräften fällt mir immer wieder auf, dass besonders die Führungsskills Eindeutigkeit und Transparenz zu kurz kommen. Oft wird voraussetzend oder zu umschreibend kommuniziert, was immer wieder dazu führt, dass der Mitarbeiter nur Teilergebnisse abliefert.

    Wie passiert das?

    Die Führungskraft soll auf den Mitarbeiter eingehen und idealer Weise auf Augenhöhe mit langer Leine führen. Zwei doch eher ungünstiger Voraussetzungen. Auf Augenhöhe führen führt oft zu – ich bitte höflich um die Erledigung der Aufgabe- und vorsichtiges Umschreiben, bis wann wie etwas erledigt sein muss. Die lange Leine bedeutet in vielen Fällen, der Mitarbeiter bekommt keine Rahmenbedingungen gesetzt, in denen er sich bewegen kann und es werden keine Zwischenergebnisse eingefordert. Schlussendlich kann der Mitarbeiter nichts dafür, wenn die Leistung nicht zufriedenstellend ist.

    Welche Klarheit in der Führung wünschen sich die Mitarbeiter?

    Vor einigen Wochen moderierte ich einen Teamworkshop mit ca. 40 Teammitgliedern, in dem das Team einforderte, dass es sich feste Rahmenstrukturen und eine Führung wünschen, die den Weg vorgibt. Man höre und staune, sie wünschten sich den direktiven Führungsstil!

    Direktiver Führungsstil bedeutet nicht, dass autoritär geführt werden soll, es bedeutet, dass die Führungskraft eindeutige Anweisungen ausspricht, die eine gute Nachvollziehbarkeit erlauben. Über das Setzen von Zwischenergebnissen erreicht die Führungskraft genügend Raum für den Mitarbeiter, um eigene Ansätze im Lösungsprozess mit einzubringen. Es wird zusätzlich stressfreier für die Führungskraft, weil sie den Aufgabenprozess im Blick hat, ohne unterdrückend zu wirken. Aber hier spielt die richtige Wortwahl eine wesentliche Rolle.

    Auch wenn es aus der Mode geraten ist; als Führungskraft darf und muss man sogar klar und deutlich ansprechen, worum es geht, was erwartet wird und in welchem Zeitfenster was abzuliefern ist. Damit erhält der Mitarbeiter einen sicheren Rahmen, in dem er sich bewegen kann und sich mit einbringt.

    Wie kann diese Klarheit in der Führung in die Realität umgesetzt werden?

    In diesem Prozess helfe ich gern über mein Führungskräftetraining mit Pferden weiter. Wir erarbeiten genau, wann und wie auf nonverbaler Ebene die Klarheit erreicht wird und welche wertschätzenden Formulierungen genutzt werden können, um dem Mitarbeiter ein gutes Gefühl zu vermitteln, obwohl aus der Direktive geführt wird.

     

  • In diesem Blog kannst Du Dich über Übernachtungsmöglichkeiten während Deines Coachings oder Deiner Therapie bei uns informieren. Wir haben Dir eine Liste an Möglichkeiten zusammengestellt, die Dir ein Wohnerlebnis nach Deinem Geschmack verschaffen.

    Übernachten in und um Groß Kordshagen

     

    Wo übernachtest Du am besten in und um Groß Kordshagen?
    Die Verfügbarkeit ist saisonabhängig. Bedenke, wir arbeiten in der schönsten Urlaubsregion von Mecklenburg Vorpommern direkt an der Ostseeküste in der Region Fischland-Darß-Zingst. Es empfiehlt sich, mindestens 2 Monate im Vorfeld beim Übernachter anzufragen, um die Wunschunterkunft beziehen zu können.

    Die beste Zeit für ein Coaching oder eine Therapie bei uns, sind die Monate Januar, Februar, März, April,Mai, Juni, zweite Augusthälfte, September, Oktober, November. Der Hochsommer wird in unserer Region von den Pferdebremsen dominiert. Da geben wir unseren Pferden Urlaub.

    Wir haben für Dich eine Liste an bewährten Übernachtungsmöglichkeiten zusammengestellt:

    Groß Kordshagen

    Karnin, ca. 4 km entfernt

    Duvendiek, ca. 6 km entfernt

    Barth, ca. 8 km entfernt

    Starkow, ca. 15 km entfernt

    Zingst auf dem Darß, ca. 20 km entfernt

    „Der volle Kühlschrank“ Service  für Ferienhaus oder Ferienwohnung

    Wer stressfrei anreisen möchte und schon beim Ankommen weiß, dass der Kühlschrank eine gute Verpflegung bereithält, der ist beim Ostseegenuss gut aufgehoben.

  • Führung auf Augenhöhe ist ein Führinstrument, dass das Arbeitsklima verbessern soll. Doch bei keinem anderen Führinstrument passieren so viele Fehler wie bei diesem, die eindeutig zu Lasten der Führungskraft gehen. Damit Sie nicht in diesen Fallstrick tappen, lesen Sie mehr dazu in diesem Beitrag.

    Führung auf Augenhöhe

    In der Arbeit mit den Führungskräften und in vielen Gesprächen mit ihnen, stoßen und stolpern wir immer wieder über das Thema „Führung auf Augenhöhe“.

    Ein Führinstrument, das in den meisten Fällen von der Führungskraft als anstrengend erlebt wird, da es Raum gibt für endlose Diskussionen, unterschwelligen Machtkämpfen und das Ausleben von Befindlichkeiten der Mitarbeiter.

    Was läuft falsch mit diesem Führinstrument?

    Es wird immer wieder unterschätzt, wie schnell die Führungskraft mit diesem Führungsverhalten auf unbewusster Ebene den Führungslöffel an die Mitarbeiter abgibt und sich somit in eine Position setzt, die als führungsschwach von Mitarbeitern interpretiert wird. Die Führungskraft verliert ungewollt ihre natürliche Autorität, weil sie einfach zu lieb zum Mitarbeiter ist.

    Oft beobachte ich, dass der Mitarbeiter gefragt wird, ob er Lust hat, diese Aufgabe oder jene Aufgabe zu übernehmen. Durchaus ein netter Zug, aber ich möchte daran erinnern, dass der Mitarbeiter dafür entlohnt wird, dass er diese oder jene Aufgabe übernimmt.

    Wie geht Führung auf Augenhöhe richtig?

    Im Führungsalltag ist es sehr wichtig, dass Sie als Führungskraft darauf achten, dass jeder Mitarbeiter nicht überfrachtet wird mit Aufgaben und in seiner Arbeit auf ungesunde Weise versinkt.
    Unter der Betrachtung, dass der Mitarbeiter ein gesundes Maß am Aufgabenspektrum hat, das nach vertraglichen Maßgaben benannt wurde, dürfen Sie wertschätzend mit Ihrem Mitarbeiter arbeiten. Doch bleiben Sie in Ihrer Führungsposition und in der Rolle, dass Sie die Weisungsbefugnis haben. Klare Aufgabenverteilung, Zielstellungen, Handlungsanweisungen kommen von Ihnen und sollten nur bedingt vom Mitarbeiter mitbestimmt werden. Denken Sie immer daran, Ihr Mitarbeiter kann nicht überblicken, wie ihr Verantwortungsbereich aussieht. Entsprechend ist es nicht immer sinnvoll, ihn in alle Entscheidungen mit einzubinden.

    Führung auf Augenhöhe heißt

    • seinem Mitarbeiter in der Lösung seiner Aufgabe Freiraum zu geben, wenn es sinnvoll ist, seine Leistungsfähigkeit dadurch zu stärken
    • seinem Mitarbeiter ehrliche und klare Rückmeldung zugeben, seine Leistung zu loben oder konstruktiv zu kritisieren
    • seinem Mitarbeiter dann zu fragen, ob er Aufgaben übernimmt, die über das gesunde Maß an Arbeitsbelastung hinaus gehen und ihn dann besonders anerkennen, wenn er nach Zielvorgabe seine Zusatzaufgabe abgeliefert hat
    • seinen Mitarbeiter zu fördern, damit er sich beruflich entwickelt
    • transparent aber entschieden Entscheidungen kommunizieren
    • ihm zuzuhören, Raum geben für persönliche Bedürfnisse, aber auch ganz wichtig
    • klare Rahmen und Grenzen geben, in denen er sich bewegen kann

    Optimieren Sie Ihr Führungsverhalten im Einzelcoaching!

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie als Erster von neuen Veranstaltungs-Terminen. Sie können unseren Newsletter jederzeit wieder abbestellten.

Wer wir sind

Ihr Coaching-Team

Silke Ritthaler

Silke Ritthaler

Silke arbeitet einfühlsam und humorvoll mit Ihnen zusammen mit unseren Pferden. Sie ist Coach für pferdegestützte Persönlichkeits- und Führungskräftettrainings und Therapeutin für tiergestützte Therapie.
Mehr erfahren
Andreas Ritthaler

Andreas Ritthaler

Andreas ist Geschäftsführer von SOULBALANCE - Mensch durch Pferd und unterstützt als Coach bei unseren pferdegestützten Führungskräftetrainings.
Mehr erfahren
Michele Dunlap

Michele Dunlap

Michele Dunlap ist unsere Kooperationspartnerin und seit 2005 mit Leidenschaft Coach und Trainerin. Silke und Michele gestalten gemeinsam verschiedene Angebote für Unternehmen und Privatpersonen. Gemeinsam sind die beiden ein unschlagbares Team, die…

Mehr erfahren
Tammo Kastius

Tammo Kastius

Tammo ist Präsident bei unserem Koopeartionspartner Klartext e.V. Er unterstützt uns als externer Partner mit seinen Qualifikationen als Diplompädagoge, systemischer Paar- und Familientherapeut DGSF und als systemischer Therapeut der Psychotraumatologie.…

Mehr erfahren
Kati Klimas

Kati Klimas

Kati ist Diplom Psychologin und systemische Therapeutin. Sie betreibt Ihre Praxis in den Räumen von Klartext e.V. und unterstützt uns als externe Partnerin in der Arbeit mit den Menschen, die…

Mehr erfahren
Lisenko

Lisenko

Lisenko ist eines unserer Warmblutpferde und sehr sensibel im Umgang mit unseren Gäste.
Mehr erfahren
Florian

Florian

Florian ist ein besonders guter Trainer für hundertprozentige Präsenz. Das stärkt und sensibilsiert besonders Führungskräfte für den gesunden Umgang mit Mitarbeitern.
Mehr erfahren
Trudy

Trudy

Trudy ist unser Tinkerpferdchen und bringt alle zum Lachen. Sie ist unser Lehrling und wird langsam an ihre Arbeit herangeführt.
Mehr erfahren
Galina

Galina

Galina ist unser Allrounder im Umgang mit unseren Gästen. Auch sie ist ein Warmblutpferd und hat ihre Berufung bei uns gefunden.
Mehr erfahren
Lilly

Lilly

Lilly gehört zu unserer kleinen Herde der Miniponys. Sie ist wie eine Mutti zu unseren Gästen, immer liebevoll und herzlich.
Mehr erfahren
Timmy

Timmy

Timmy ist der Hahn im Korb und aus unserer Arbeit nicht wegzudenken. Er kitzelt aus jedem seine Stärke raus und das ist gut so.
Mehr erfahren
Tamara

Tamara

Tammy ist unser Nesthäckchen und eine wirklich süße Knutschkugel. Sie bringt Freude in den Alltag.
Mehr erfahren

News Feed

Folgen Sie Ihren Lieblingen auf Facebook, Google+  oder Twitter
Aktuelle Highlights und Veranstaltungs-Termine

Kundenstimmen

Ihre Meinung ist uns wichtig

  • Das Führungskräftetraining mit Pferden hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Ich hätte nie gedacht, dass Pferde so effektiv in der Führungskräfteentwicklung sein können. Das Coaching…
    Das Führungskräftetraining mit Pferden hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Ich hätte nie gedacht, dass Pferde so effektiv in der Führungskräfteentwicklung sein können. Das Coaching…

    Das Führungskräftetraining mit Pferden hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Ich hätte nie gedacht, dass Pferde so effektiv in der Führungskräfteentwicklung sein können. Das Coaching mit Silke Ritthaler ist sehr zu empfehlen. Schönes Arbeitsumfeld draußen in der Natur, sehr ruhige Umgebung und gute Themenauswahl im Coachingprozess.

    Maik Gronau - CEO / GWA Hygiene GmbH
  • Eine Erkenntnis, die wir aus dem Workshop "Führung für Existenzgründer" mitgenommen haben. Wir haben durch Silke Ritthaler viele wichtige Anregungen mitnehmen können, die wir nun…
    Eine Erkenntnis, die wir aus dem Workshop "Führung für Existenzgründer" mitgenommen haben. Wir haben durch Silke Ritthaler viele wichtige Anregungen mitnehmen können, die wir nun…

    Eine Erkenntnis, die wir aus dem Workshop „Führung für Existenzgründer“ mitgenommen haben. Wir haben durch Silke Ritthaler viele wichtige Anregungen mitnehmen können, die wir nun im Arbeitsalltag umsetzen werden. Das Format des Workshops war gut. Gute Gruppengröße, offene und ungezwungene Arbeitsatmosphäre. Alles in allem eine schöne Verknüpfung von intensiver Arbeit und Urlaub.

    Führungsteam "Million Hunter" / Million Hunter GmbH - Die Fahrradjäger
  • Wir beauftragten Frau Ritthaler mit der Leitung eines Workshops mit dem Ziel, ein Führungsleitbild für die 2. Managementebene zu entwickeln. Neben der Erarbeitung eines Handlungsleitfadens…
    Wir beauftragten Frau Ritthaler mit der Leitung eines Workshops mit dem Ziel, ein Führungsleitbild für die 2. Managementebene zu entwickeln. Neben der Erarbeitung eines Handlungsleitfadens…

    Wir beauftragten Frau Ritthaler mit der Leitung eines Workshops mit dem Ziel, ein Führungsleitbild für die 2. Managementebene zu entwickeln. Neben der Erarbeitung eines Handlungsleitfadens für den Führungsalltag sollten als Teilaspekt des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Grundlagen für „gesundes Führen“ vermittelt werden.

    Frau Ritthaler führte den 3-tägigen Workshop mit viel Tiefgang und Humor durch. Alle Felder der täglichen Führungsarbeit wurden dabei beleuchtet. Im Ergebnis haben wir durch ihre Leitung ein klares und prägnantes Führungsleitbild entwickelt, welches von ihr übersichtlich als Handlungsempfehlung zusammengefasst wurde.

    Zusätzlich erhielten wir eindeutige Kommunikationsbeispiele, um Gesprächsverläufe mit Mitarbeitern und Kollegen wertschätzend zu gestalten. Diese Vorgehensweise hat uns positiv überrascht und bedeutet eine große Hilfe in der täglichen Kommunikation, insbesondere im Kritikgespräch.

    Wir sind Frau Ritthaler für ihr Führungskräftecoaching im Rahmen unserer Beauftragung überaus dankbar und können die Zusammenarbeit mit ihr wärmstens empfehlen.

    Referenz vom ASB Nordost e.V.

    Oliver Lutz, Geschäftsführer / ASB Nordost e.V.

Häufig gestellte Fragen

FAQs

  • Für unser Führungskräftetraining brauchen Sie keine Pferdeerfahrungen oder Reiterfahrungen mitbringen. Wir führen Sie in den sicheren Umgang mit den Pferden ein und sind als Coaches direkt neben Ihnen in den Übungen. Sie durchlaufen und trainieren mit den Pferden ausgefeilte Führübungen, die Ihre Führungsqualität stärken. Das Pferd führen Sie an der Leine und behalten immer Boden unter den Füßen.

    Für unser Führungskräftetraining brauchen Sie keine Pferdeerfahrungen oder Reiterfahrungen mitbringen. Wir führen Sie in den sicheren Umgang mit den Pferden…

    Für unser Führungskräftetraining brauchen Sie keine Pferdeerfahrungen oder Reiterfahrungen mitbringen. Wir führen Sie in den sicheren Umgang mit den Pferden ein und sind als Coaches direkt neben Ihnen in den Übungen. Sie durchlaufen und trainieren mit den Pferden ausgefeilte Führübungen, die Ihre Führungsqualität stärken. Das Pferd führen Sie an der Leine und behalten immer Boden unter den Füßen.

  • Es gibt keine besseren Trainer als Pferde für Führungskräfte. Das Pferd vertraut sein Leben nur dem „Leittier“ an, das klare Strukturen schafft, transparent ist, Raum gibt zum Grasen, für Sicherheit sorgt und absolut präsent ist. Dann folgt es bedingungslos. Findet es auch nur eine Disbalance, dann stellt es sein „Leittier“ in Frage. Diese Ehrlichkeit finden wir beim Menschen nicht. Der Spiegel, der einer Führungskraft vorgehalten wird, ist authentisch und schafft Entwicklungsraum. Wir unterstützen und begleiten den Prozess sehr intensiv, sodass Sie verstehen, was das Pferd von Ihnen einfordert, damit es sich mit Ihrem Führungsverhalten wohl fühlt.

    Es gibt keine besseren Trainer als Pferde für Führungskräfte. Das Pferd vertraut sein Leben nur dem "Leittier" an, das klare…

    Es gibt keine besseren Trainer als Pferde für Führungskräfte. Das Pferd vertraut sein Leben nur dem „Leittier“ an, das klare Strukturen schafft, transparent ist, Raum gibt zum Grasen, für Sicherheit sorgt und absolut präsent ist. Dann folgt es bedingungslos. Findet es auch nur eine Disbalance, dann stellt es sein „Leittier“ in Frage. Diese Ehrlichkeit finden wir beim Menschen nicht. Der Spiegel, der einer Führungskraft vorgehalten wird, ist authentisch und schafft Entwicklungsraum. Wir unterstützen und begleiten den Prozess sehr intensiv, sodass Sie verstehen, was das Pferd von Ihnen einfordert, damit es sich mit Ihrem Führungsverhalten wohl fühlt.

  • Ja. Das Gute an Ängsten ist, man kann sie überwinden. Oft ist es die Angst vor dem unbekannten Tier und das wirkt erst einmal bedrohlich. Meist ist die Angst nach der Einweisung zum Umgang mit dem Pferd nach wenigen Minuten verflogen.

    Ja. Das Gute an Ängsten ist, man kann sie überwinden. Oft ist es die Angst vor dem unbekannten Tier und…

    Ja. Das Gute an Ängsten ist, man kann sie überwinden. Oft ist es die Angst vor dem unbekannten Tier und das wirkt erst einmal bedrohlich. Meist ist die Angst nach der Einweisung zum Umgang mit dem Pferd nach wenigen Minuten verflogen.

Unsere Angebote

Für Führungskräfte

  • Unser Impulscoaching eignet sich gut als Refresher für Führungskräfte, die unser Kompaktcoaching schon genutzt haben und nach einem halben Jahr oder einem Jahr weiter an Ihren Führungsqualitäten feilen wollen. Aber auch Führungskräfte, die nur einen kleinen Impuls zu ihrem Führungsverhalten haben möchten, sind in diesem Angebot gut aufgehoben.

    • 4 Stunden Einzelcoaching
    • 4 Pferde als Trainingspartner
    • 1 Coach

     

    550,00 € zzgl. 19% MwSt.

    Unser Impulscoaching eignet sich gut als Refresher für Führungskräfte, die unser Kompaktcoaching schon genutzt haben und nach einem halben Jahr oder einem Jahr weiter an Ihren Führungsqualitäten feilen wollen. Aber auch Führungskräfte, die nur einen kleinen Impuls zu ihrem Führungsverhalten haben möchten, sind in diesem Angebot gut aufgehoben.

    • 4 Stunden Einzelcoaching
    • 4 Pferde als Trainingspartner
    • 1 Coach

     

  • Entwickeln und trainieren Sie Ihre Führungsskills! In unserem Einzelcoaching stellen wir uns auf Ihre Persönlichkeit ein und richten den Trainingsprozess danach aus. Wir führen Sie humorvoll und empathisch durch Ihren Entwicklungsprozess.

    • 12 Stunden Einzelcoaching (3×4 Stunden)
    • 4 Pferde
    • 1 Coach
    • Fotobegleitung des Trainingsprozesses
    • Nachbetreuung nach persönlicher Absprache
    • gern organisieren wir Ihnen eine Übernachtungsmöglichkeit, die zum Coachingpreis dazu kommt
    1.600,00 € zzgl. 19% MwSt.

    Entwickeln und trainieren Sie Ihre Führungsskills! In unserem Einzelcoaching stellen wir uns auf Ihre Persönlichkeit ein und richten den Trainingsprozess danach aus. Wir führen Sie humorvoll und empathisch durch Ihren Entwicklungsprozess.

    • 12 Stunden Einzelcoaching (3×4 Stunden)
    • 4 Pferde
    • 1 Coach
    • Fotobegleitung des Trainingsprozesses
    • Nachbetreuung nach persönlicher Absprache
    • gern organisieren wir Ihnen eine Übernachtungsmöglichkeit, die zum Coachingpreis dazu kommt
  • Zur Führungsqualität gehört eine klare Führungskultur. Diese sollte jede Führungskraft für sich definiert haben und idealerweise im Unternehmen von allen Führungskräften gelebt werden. Wir unterstützen Sie in der Entwicklung einer Führungskultur, die ein gutes Betriebsklima fördert und eine  Führungsqualität untermauert.

    • 12 Stunden Einzelcoaching zur Förderung der Führungsqualität (3×4 Stunden)
    • 12 Stunden  Entwicklung der Führungskultur gemeinsam mit der Führungskraft (3×4 Stunden)
    • Gesamtaufwand 3 Tage
    • 4 Pferde
    • 1 Coach
    • Coachingdokumentation
    • gern organisieren wir Ihnen eine Übernachtungsmöglichkeit, die zum Coachingpreis dazu kommt
    3.000,00 € zzgl. 19% MwSt.

    Zur Führungsqualität gehört eine klare Führungskultur. Diese sollte jede Führungskraft für sich definiert haben und idealerweise im Unternehmen von allen Führungskräften gelebt werden. Wir unterstützen Sie in der Entwicklung einer Führungskultur, die ein gutes Betriebsklima fördert und eine  Führungsqualität untermauert.

    • 12 Stunden Einzelcoaching zur Förderung der Führungsqualität (3×4 Stunden)
    • 12 Stunden  Entwicklung der Führungskultur gemeinsam mit der Führungskraft (3×4 Stunden)
    • Gesamtaufwand 3 Tage
    • 4 Pferde
    • 1 Coach
    • Coachingdokumentation
    • gern organisieren wir Ihnen eine Übernachtungsmöglichkeit, die zum Coachingpreis dazu kommt