skip to Main Content
  1. Allgemeines

Für alle SOULBALANCE-Mensch durch Pferd Angebote und Dienstleistungen gelten die nachstehenden Bedingungen soweit nicht schriftlich etwas Abweichendes vereinbart wurde. Liefer- und Leistungsbedingungen von Auftraggebern bedürfen zur verbindlichen Anerkennung der schriftlichen Bestätigung.

Durch die Anmeldung zu einem der Angebote bzw. durch Beauftragung einer Leistung erkennt der Teilnehmer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich an. Alle Aufträge bedürfen der Bestätigung, welche von SOULBALANCE-Mensch durch Pferd in der Regel per E-Mail versandt werden.

Die in Rechnung gestellten Teilnahmegebühren beziehen sich ausschließlich auf die im Angebot vorgestellten Leistungen. Hotel-, Reise- und Transferkosten sind darin nicht enthalten.

Ausgehändigte Unterlagen sind ausschließlich zum persönlichen Gebrauch des Teilnehmers bestimmt. Sämtliche Rechte verbleiben bei SOULBALANCE-Mensch durch Pferd. Vervielfältigungen oder Weitergabe – auch auszugsweise – sind nur mit schriftlicher Genehmigung von SOULBALANCE-Mensch durch Pferd gestattet.
Alle von SOULBALANCE-Mensch durch Pferd produzierten Text- und Bildmaterialien, wie Seminarunterlagen, Videos, Fotos, Broschüren, Handbücher, Ausarbeitungen, Veröffentlichungen sind und bleiben – unabhängig von der Art der Veröffentlichung – geistiges Eigentum von SOULBALANCE-Mensch durch Pferd und sind urheberrechtlich geschützt. Der Teilnehmer darf sie nur für den eigenen Gebrauch und/oder im eigenen Unternehmen nutzen. Eine Vervielfältigung oder Weitergabe an andere natürliche oder juristische Personen gilt als Verletzung der Urheberrechte und ist strafbar.

Es ist ausdrücklich untersagt, SOULBALANCE-Mensch durch Pferd Texte, SOULBALANCE-Mensch durch Pferd Videos oder SOULBALANCE-Mensch durch Pferd Bilder für Veröffentlichungen, Schulungen, Unternehmensberatungen, Vorträge oder vergleichbare Gelegenheiten zu verwenden.

  1. Anmeldebedingungen

Inhalt und Ablauf gehen aus dem jeweiligen Angebot hervor. Änderungen, die den Gesamtcharakter des Angebotes nicht verändern, berechtigen den Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zur Minderung des Rechnungsbetrages.
Verbindliche Anmeldungen sollten wenigstens 4 Wochen vor Terminlegung eingehen und erfolgen idealerweise per E-Mail. Eine Anmeldebestätigung erfolgt durch SOULBALANCE-Mensch durch Pferd über eine schriftliche Auftragsbestätigung, in der Regel per E-Mail.

  1. Zahlungsbedingungen

Die Rechnung gilt als Auftragsbestätigung und Anmeldebescheinigung. Sie muss spätestens 5 Tage vor Antritt per Überweisung durch Rechnungslegung nachgewiesen sein.

  1. Stornobedingungen

Die Stornobedingungen gelten ab Absenden der Auftragsbestätigung. Generell können Stornierungen nur aus wichtigem Grund erfolgen.

Bei Stornierung bis 14 Tage vor gebuchtem Angebot fordert SOULBALANCE-Mensch durch Pferd 50 % des ausgewiesenen Preises, bei späterer Stornierung ist der Gesamtbetrag zahlbar.

SOULBALANCE-Mensch durch Pferd behält sich vor, vereinbarte Termine aus wichtigem Grund, z.B. bei Erkrankung eines Trainers, abzusagen. Bei Gruppenveranstaltungen behält sich SOULBALANCE-Mensch durch Pferd die Absage eines Termins auch bei einer zu geringen Teilnehmerzahl vor. Muss ein bereits gebuchtes Angebot durch SOULBALANCE-Mensch durch Pferd aus wichtigem Grund storniert werden, so erhält der Teilnehmer einen Ersatztermin nach individueller Absprache. Alternativ erstattet SOULBALANCE-Mensch durch Pferd die bereits gezahlte Gebühr in vollem Umfang. Weitergehende Ansprüche wegen eines durch SOULBALANCE-Mensch durch Pferd abgesagten Termins sind ausgeschlossen.

Nimmt ein Teilnehmer die Leistungen oder Teile davon nicht in Anspruch, so besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

  1. Coachingbedingungen

Gruppen- und Einzelcoachings werden gemäß den im Angebot ausgewiesenen Leistungen durchgeführt. Bei Einzelcoachings wird eine absolute Privatsphäre und Diskretion gewährleistet. Konkret heißt das, dass sich kein weiterer Teilnehmer an einem Angebot auf dem Hof von SOULBALANCE-Mensch durch Pferd befindet.

  1. Therapiebedingungen

Therapeutische Angebote von SOULBALANCE-Mensch durch Pferd beinhalten keine Diagnose und finden generell psychotherapiebegleitend statt. Teilnehmer müssen sich demzufolge in Behandlung bei einem Psychotherapeuten befinden. Sie erklären sich ausserdem damit einverstanden, dass dieser von der Schweigepflicht entbunden wird. Der Austausch mit dem behandelnden Psychotherapeuten stellt ein wesentliches Kriterium für den Erfolg der Therapie dar.

  1. Haftung

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. SOULBALANCE-Mensch durch Pferd haftet im Rahmen der gesetzlichen Haftungspflicht bis zur Höhe der bereits gezahlten Honorare oder Teilnahmegebühren. Die Haftung für höhere Gewalt, jede Art von Schadenersatz sowie die Inanspruchnahme für etwaige Drittschäden ist ausgeschlossen.

  1. Schlussbestimmungen

Für alle SOULBALANCE-Mensch durch Pferd Geschäftsbeziehungen und für alle Rechtsbeziehungen zwischen SOULBALANCE-Mensch durch Pferd und dem Angebotsteilnehmer bzw. dem beauftragenden Unternehmen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen darüber hinaus gehender Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Erfüllungsort ist Groß Kordshagen.
Stand: 01.12.2015

 

Back To Top