Wie Bekomme Ich Meine Sensibilität In Den Griff

Wie bekomme ich meine Sensibilität in den Griff?

 

Diese Frage stellen mir häufig Gäste, die zu mir kommen, weil sie nicht mehr fühlen möchten, wie sie fühlen.  Viel zu oft enttäuscht und verletzt worden zu sein, sehr nah am Wasser gebaut oder einfach auch zu mitfühlend. Gefühle, die mir meine Gäste immer wieder beschreiben und nicht mehr haben möchten. Ein Wunsch, den ich wirklich nachvollziehen kann, denn wer leidet schon gern.

Wenn es mal so einfach wäre!

Deine Sensibilität gehört zu Dir

Du bist wer Du bist, und das ist gut so. Hast Du Dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, welche Stärke in Deiner Sensibilität liegt? Mit Deiner Sensibilität kannst Du viel erfolgreicher auf Menschen zugehen als andere Menschen es können. Du kannst genau einschätzen, was Deinem gegenüber gut tut und was er braucht. Du wirst es immer schaffen, eine vertrauensvolle Atmosphäre mit Deinem gegenüber zu erreichen. Du bist viel achtsamer und behutsamer als andere Menschen und hast einfach Dinge im Gespür, was anderen abhandenkommt. Du bekommst außerdem viel mehr mit von Deinem Umfeld, was ein Zugewinn für Dich sein kann. Egal ob Du ein Mann oder eine Frau bist – es ist Deine Eigenschaft und Deine Stärke!

Nimm Dich in Deiner Sensibilität an

Höre auf, Dich in Deiner Sensibilität zu bekämpfen und immer nur die Nachteile darin zu sehen. Erkennst Du die positiven Seiten Deiner Sensibilität erreichst Du eine Stärke, in der Du nicht mehr verletzt oder in dem Maße enttäuscht werden kannst, wie es Dir bisher passiert ist.

Lerne Deine Sensibilität zu kontrollieren

Wie mit jeder Eigenschaft kannst Du auch Deine Sensibilität gezielt einsetzen. Du hast es in der Hand, ob sie ständig präsent ist oder ob Du ganz gezielt mit ihr arbeitest. Findest Du das richtige Maß an Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl, dann hast Du das richtige Handwerkzeug, um erfolgreich mit Deiner Sensibilität zu arbeiten.

Hilfe beim Lernprozess

Ich freue mich, wenn Dir meine Denkanstöße dabei helfen, Deine Sensibilität als eine Bereicherung zu sehen. Wenn Du Unterstützung in diesem Prozess brauchst, helfe ich Dir gern weiter. Mit Hilfe meiner Pferde erarbeite ich mit Dir Deinen Selbsterkenntnisprozess. Du lernst Dich in Deiner Stärke kennen und wie Du bewusst mit Deiner Sensibilität umgehen kannst. Die Pferde werden in Dir Dein Selbstvertrauen und Dein Selbstwert in kurzer Zeit entwickeln und Dir zeigen, wie liebenswert Du in Deiner Feinfühligkeit bist.

Zu meinem Coaching mit Pferden an der Ostsee gelangst Du hier.